Wir liefern die Lösungen, die Sie benötigen.

Boston bringt als erstes Unternehmen Server mit dem AMD EPYC™ Prozessor auf den Markt
26. Juni 2017

Feldkirchen, Deutschland (26. Juni 2017) – Boston kündigte auf der ISC 2017 am 22. Juni 2017  in Frankfurt die globale Einführung von Servern mit AMD EPYC™ Prozessoren an. Damit bietet das Unternehmen die größte Auswahl an AMD EPYC™-basierten Servern auf dem Markt. Die Einführung der Prozessoren der AMD EPYC™ 7000 Serie wurde bereits mit Spannung erwartet, denn

Share

And The Winner Is …
1. Mai 2017

Bereits zum siebten Mal wurde der Deutsche Rechenzentrumspreis verliehen. Auch Boston Server & Storage Solutions waren dieses Jahr wieder nominiert. Marketingleiter Kerstin Mende-Stief fuhr am 25. April nach Darmstadt zur Gala und Preisverleihung. 65 Einreichungen hofften in acht Kategorien auf die begehrte Trophäe. Unsere Lösung vScaler war für die Kategorie 8 nominiert: Innovative IT im

Share

WHD.global: Das waren die World Hosting Days 2017
6. April 2017

Boston ist seit vielen Jahren als Aussteller der World Hosting Days in Rust dabei. Für mich als Marketing-Manager war es der erste Besuch des Events und ich bin noch immer ganz überwältigt. Die World Hosting Days haben so gar nichts mit einer klassischen Messe gemein, wie ich es z. B. von der CeBIT kenne.  

Share

Disruptive Technologien aus dem Hause BOSTON Server & Storage Solutions für zukunftsfähige IT
24. März 2017

Feldkirchen, 24.03.2017 – BOSTON Server & Storage Solutions stellt auch 2017 wieder disruptive Lösungen auf den World Hostings Days in Rust vor. Das Cloud Festival ist seit Jahren eine der wichtigsten Messen für den Hersteller aus Süddeutschland. Gemeinsam mit seinen Partnern kombiniert das Unternehmen leistungsfähige und dennoch umweltfreundliche Hardware von Supermicro® mit innovativen Softwarelösungen. Dieses

Share

Was genau macht eigentlich ein verteiltes Dateisystem?
3. März 2017

Mit zunehmender Datenmenge in Unternehmen ist die IT-Abteilung mehr und mehr mit der Herausforderung konfrontiert, die Menge an Daten schnell und zuverlässig zu speichern.  Daten sollen so abgelegt werden, dass sie schnell wieder gefunden werden können. Herkömmliche Storage- und Dateisysteme stoßen dabei durchaus an Grenzen. Eine mögliche Abhilfe sind sogenannte verteilte Dateisysteme bzw. Distributed Filesystems. Im nachfolgenden Artikel stellt der Autor diese

Share

NVMe: Mit U.2 und M.2 das Potential von SSDs voll ausschöpfen
19. August 2016

Flash-Speicher eta­bliert sich zuneh­mend auch im Enterprise-Umfeld. Auf Grund des hohen Prei­ses setzte man Enterprise-SSDs bis­her fast nur als Cache-Bereich für File- oder Storage-Systeme ein. Der rapide Preis­ver­fall und die zuneh­mende Kapa­zi­tät von Flash-Speicher macht diese Tech­no­lo­gie nun zuneh­mend für den flä­chen­de­cken­den Ein­satz im Rechen­zen­trum inter­es­sant.

Share

All-Flash-Arrays — AccelStor macht vieles richtig
19. Juli 2016

Para­dig­men­wech­sel in der Sto­ra­ge­welt: Her­kömm­li­che RAID-Systeme sind für den Betrieb mit dre­hen­den Fest­plat­ten kon­zi­piert. SSDs funk­tio­nie­ren zwar, man ver­schenkt aber eine Menge Poten­tial. Der Zugriff auf tra­di­tio­nelle Fest­plat­ten funk­tio­niert gänz­lich anders, als das für SSDs sinn­voll wäre.

Share

Von virtuellen Schreibtischen und verschollenen Kontinenten
19. Juni 2016

Nach­dem wir in einem früheren Blo­g­ar­ti­kel erläu­ter­ten, worum es bei hyper­con­ver­ged infra­struc­ture geht, betrach­ten wir heute einen spe­zi­el­len Anwen­dungs­fall: Vir­tual Desk­top Infra­struc­ture, kurz VDI.

Share